Inhalt

Termine

FAM Frauenakademie München e.V.

Transformationsprozesse im Nahen und Mittleren Osten

Termin: Donnerstag bis Samstag, 19.-21. Juli 2012

Ort: München

"Arabs got Talent" heißt eine Talentshow im arabischen Raum. Der Titel passt zu der medialen Wahrnehmung des arabischen Frühlings im europäischen Raum und macht deutlich, wie unvorhergesehen die Umbrüche in der arabischen Welt für die EuropäerInnen kamen. Dass die arabischen Frauen seit Jahrzehnten einen beträchtlichen Beitrag zur Demokratieförderung leisten, wird dabei oft übersehen. Sie setzen sich ein für Menschenrechte, den interkulturellen Dialog zwischen der arabischen und der westlichen Welt und für die politische und kulturelle Teilhabe von Frauen.

Die Tagung befasst sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit Gleichstellung und Demokratieentwicklung im Nahen und Mittleren Osten. Leitende Fragen sind dabei: Was wird eine revolutionäre Veränderung zur Verbesserung der Situation von Frauen beitragen? Welche Rolle werden Frauen in Zukunft spielen? Welche Perspektiven hat die Demokratie in der gesamten Region? Wie können Deutschland und Europa zu stabilen und geschlechtergerechten Gesellschaften im Nahen und Mittleren Osten beitragen?

Lesung
Donnerstag, 19. Juli 2012, 19:00 Uhr

Den Auftakt bildet eine Lesung mit den beiden ägyptischen Schriftstellerinnen Salwa Bakr und Mai Khaled und der palästinensischen Autorin Faten Mukarker. Die Autorinnen setzen sich für den interkulturellen Dialog zwischen der arabischen und westlichen Welt ein. Es wird eine deutsch-arabische Übersetzung geben.

Ort: EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Eintritt für die Lesung 
: 5€, ermäßigt 3€ für Erwerbslose, Studierende, FAM-Mitglieder

Kontextspalte