Inhalt

Deine Augen - Mein Duft

Samiha Khrais


Roman

Aus dem Arabischen
Marei Grundhöfer

Leineneinband mit Prägung,
fadengeheftet mit Lesebändchen

174 Seiten

ISBN 978-3-941822-09-2




19,90 EUR
(enthaltene MwSt: 1,30 EUR)
Stück: 

Ilham lebt in ständiger Sorge, ihr Leben könne in den Sog aus Langeweile und Genügsamkeit geraten, in dem bereits das ihrer Mutter endete, die einst schön und strahlend war und dann zunehmend verblasste, bis sie eines Tages ganz verschwand. Die heimliche Beziehung zu einem Bildhauer lässt Ilham zunächst hoffen, in seinen Armen die ersehnte Abwechslung zu finden, den Ausstieg aus ihrem trostlosen Dasein in diesem baufälligen, dunklen undabweisenden Haus. In ihren Träumen aber begegnet ihr ein Anderer. Sie hört seine Rufe. Klar, deutlich und zum Anfassen nah…

Auch der Geschichtslehrer lebt ein falsches Leben. Seine Welt ist bevölkert von Menschen, die er sich nicht ausgesucht hat, die ohne Unterlass auf ihn einwirken und ihm die Luft zum Atmen nehmen: die Mutter, die ihm zugewiesene Frau, der Sohn. Einzig ein Traumgesicht, das ihm in langen, einsamen Nächten erscheint, ein bekanntes und fremdes zugleich, verspricht Rettung aus seiner ganz und gar trostlosen Existenz. Er beschließt die Frau, die ihm allnächtlich begegnet, zu suchen. In dem Niemandsland zwischen Traumwelt und Realität verliert er aber bald die Kontrolle…

Gibt es den einen Menschen, der uns bestimmt ist? Und gibt es einen Raum, fernab der Realität, irgendwo zwischen Träumen und Wachen, in dem wir diesen Menschen finden können? Deine Augen, mein Duft lotet die Grenzen unserer Wahrnehmung aus und erzählt einfühlsam, emotional und temporeich von zwei einsamen Menschen, die aus dem Gefängnis ihres Lebens auszubrechen versuchen.

Kontextspalte

Ihr Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.